Des Mannes bester Freund: WD-40

WD-40 ist ein durchlässiges Öl- und Wasserverdrängungsspray. In jedem Haushalt erweist es sich als nützlich. Von der Reinigung, über die Schmierung bis hin zur Glasreinigung. Doch die meisten denken, dass der WD-40 nur Handwerkern oder Technikern vorbehalten ist. Dann kann diese Liste ziemlich überraschend sein. Hier sind nämlich einige einfache Möglichkeiten, um WD-40 zu Hause und bei der Arbeit zu nutzen. Schauen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten zur Verwendung dieses magischen Werkzeugs doch genauer an.

1/20 Die Schuhreinigung

wtuzep.hu

WD-40 ist ein durchlässiges Öl, das sich besonders gut für Schuhe, Turnschuhe und italienische Lederschuhe eignet. Es bietet bei seiner Anwendung die nötige Schmierung und schützt vor Feuchtigkeit. Flüchtige Kohlenwasserstoffe verdampfen und hinterlassen eine Öl-Schicht. Durch einfaches Auftragen von WD-40 auf Flecken oder einer schmutzigen Oberfläche, können nach dem Abwischen mit einem weichen Tuch, Flecken und dicker Schmutz entfernt werden. Das Erscheinungsbild der gesamten Oberfläche wirkt dadurch gepflegt.

2/20 Ein Schutz fürs Vogelhaus

wired.com

Für all diejenigen, die geradezu Vögel lieben, kann WD-40 wahrlich ein Lebensretter sein. Denn verschiedene Tierarten wie etwa das Eichhörnchen, schleichen sich oft an den Trog des Vogels heran, um selbst die Beute des Vogels zu stehlen. Durch das Aufsprühen von WD-40 auf die zentrale Säule eines Vogelhäuschens, löst sich das Problem meist von allein.

- Advertisement -